Anlage in Fremdwährungen: Stärkerer Euro sorgt für geringere Renditen

27. März 2014

Durch das anhaltend niedrige Zinsniveau sind derzeit viele Menschen auf der Suche nach rentablen Geldanlagen. So mancher Sparer lässt sich womöglich dazu verlocken, sein Geld in andere Währungen anzulegen. Denn das verspricht hohe Zinsen. Der Bankenverband in Berlin rät bei einer solchen Anlage aber zur Vorsicht.

Vollständiger Beitrag:

 

Cookie Einstellungen