NOZ: „Panama-Papers: BKA sieht Lücken im Kampf gegen Geldwäsche"

Neue Osnabrücker Zeitung im Interview mit Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamtes, am 5. April 2016

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, bemängelte im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung noch viele Lücken im Kampf gegen Geldwäsche - vor allem im Nicht-Finanzsektor. Bei den Banken sei das Verhalten im Kampf gegen Geldwäsche hingegen vorbildlich.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.