Elektronische Wertpapiere: Digitalisierungsschub für Kapitalmärkte

16. Dezember 2020

Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbands, zum Kabinettsbeschluss des Gesetzesentwurfs zur Einführung elektronischer Wertpapiere:

„Die längst fällige Einführung elektronischer Wertpapiere nimmt konkrete Gestalt an. Dabei macht die Bundesregierung auch die Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen durch Anwendung der Distributed Ledger Technologie möglich. Durch die Öffnung der Registerführung für Banken erfährt der Kapitalmarkt einen Digitalisierungsschub. Genau diese digitalen Innovationen braucht der Finanzstandort Deutschland.“

Cookie Einstellungen