Krautscheid: Marke „KI made in Germany“ gemeinsam mit der Wirtschaft schärfen

15. November 2018

„Es ist höchste Zeit, das Terrain der Künstlichen Intelligenz für Deutschland zu erschließen. Die Bundesregierung hat die Handlungsfelder klar benannt und kann damit raus aus dem Beobachterstatus und rein in eine Treiberrolle kommen – in und mit Europa.“ So kommentierte Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, die heute veröffentlichte KI-Strategie der Bundesregierung.

„Nur wenn wir ganz vorne mitspielen, kann es gelingen, unsere Vorstellungen von Datenschutz, Datensouveränität und Gleichheit auch als globale Standards zu setzen. Ansonsten geben China und die USA die Linie vor. Dabei sind Politik, Wirtschaft und Wissenschaft gemeinsam aufgerufen, die Marke „KI made in Germany“ zu schärfen. Und: Eine deutsche KI-Wirtschaft kann sich nur entfalten, wenn sie genug Luft zum Atmen hat."

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.