Hauptgeschäftsführer Christian Ossig zum Start des Hrywnja-Umtauschprogramms

23. Mai 2022

„Wir ermöglichen gemeinsam mit Bundesregierung und Bundesbank den Ankauf von Hrywnja-Banknoten. Das ist ein richtiger Schritt. Wir sehen es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, die Teilhabe der Geflüchteten aus der Ukraine nach Kräften zu unterstützen. Nach der Möglichkeit der Kontoeröffnung gehen wir mit dem Hrywnja-Umtausch einen weiteren pragmatischen Weg.“ 

Cookie Einstellungen