Ergebnis

Aktuelles Stichwort: TTIP – auch für die europäischen Kreditinstitute von Bedeutung
28. April 2016

Die Transatlantic Trade and Investment Partner- ship-Verhandlungen (TTIP-Verhandlungen) könnten zu stimmi- geren Regeln beiderseits des Atlantiks beitragen. Hierzu gehört auch die Abstimmung der Finanzmarktregulierung zwischen den USA und der EU, die für die Kreditwirtschaft von außerordentlicher Bedeutung ist.

Aktuelles Stichwort: Geldwäschebekämpfung
18. April 2016

Im Rahmen der öffentlichen Diskussion über Briefkastenfirmen in Panama hat der Bundesminister der Finanzen, Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, einen 10-Punkte-Aktionsplan gegen Steuerbetrug, trickreiche Steuervermeidung und Geldwäsche vorgelegt.

inter|esse 1/2016
21. März 2016

In der Ausgabe 1/2016 widmet sich inter|esse folgenden Schwerpunkten: Niedrigzinsen, Ökonomische Bildung: Zeitungsleser wissen mehr, Vorteile einer beruflichen Ausbildung, Bargeldnutzung in Deutschland, Demographie und Immobilienpreise, European Money Quiz.

Aktuelles Stichwort - Europa - Geldpolitik ist kein Allheilmittel
17. März 2016

Die Europäische Zentralbank hat vergangene Woche ihre bereits sehr expansive Geldpolitik ein weiteres Mal gelockert. Das war nicht nur unnötig, sondern birgt wachsende Risiken.

Aktuelles Stichwort: Brexit: ein Spiel ohne Gewinner
26. Februar 2016

Der Europäische Rat hat sich am 19. Februar über die weitere Zusammenarbeit mit dem Vereinigten Königreich (UK) verständigt. Nun kommt es darauf an, dass die Bürger in dem Referendum für den Verbleib ihres Landes in der Europäischen Union stimmen.

Aktuelles Stichwort: Bargeld - besser als sein Ruf?
17. Februar 2016

Die Diskussionen rund um eine mögliche Abschaffung des Bargelds haben stark zugenommen. Aktuell beschäftigt sich die Europäische Zentralbank mit dem Thema, wie man den 500-Euro-Schein aus dem Verkehr ziehen kann.

Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
29. Januar 2016

Kurzinformation und Verzeichnis der zugehörigen Institute - deutsch

Aktuelles Stichwort: IBAN - Jetzt auch für die Verbraucher ein Muss!
28. Januar 2016

Die zusätzliche Übergangsfrist, die Verbraucher bekommen haben, um sich an die internationale Kontonummer IBAN zu gewöhnen, endet am 1. Februar. Von diesem Zeitpunkt an, müssen alle die IBAN nutzen.

Statut des Einlagensicherungsfonds
21. Januar 2016

Zusammenfassung von Rechtsnormen bezüglich der Organisation des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Einlagensicherung der privaten Banken - Kurzinfo
21. Januar 2016

Kurzinformationen und Verzeichnis der mitwirkenden Institute

Aktuelles Stichwort: Zahlungskontengesetz - Umsetzung der EU-Zahlungskontenrichtlinie
14. Januar 2016

Der Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Zahlungskontenrichtlinie wird in den Deutschen Bundestag eingebracht. Damit wird nicht nur das Recht auf ein so genanntes „Basiskonto“ gesetzlich verankert, sondern auch umfangreiche Vorgaben zum Kontowechsel und zur Entgelttransparenz fixiert.

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC
12. Januar 2016

In insgesamt 34 SEPA-Teilnehmerländern können Sie mit der SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschrift besonders bequem, schnell und sicher bezahlen.

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft
22. Dezember 2015

Welches sind die größten deutschen Institute in Deutschland? Wie viele Menschen arbeiten im Kreditgewerbe? Wie viele Girokonten und Online-Konten gibt es? Wie hoch sind die Spareinlagen in Deutschland?

Aktuelles Stichwort: Zinswende in den USA: Der erste Schritt raus aus dem Krisenmodus
17. Dezember 2015

Die amerikanische Notenbank Federal Reserve (Fed) hat die Zinswende vollzogen: Die Leitzinsen wurden erstmals seit fast zehn Jahren angehoben, von nahe Null auf 0,25-0,5 %.

inter|esse 6/2015
16. Dezember 2015

In der Ausgabe 6/2015 widmet sich inter|esse der Veranstaltung "Reflexionen 2015: Zwischen Sicherheitsbedürfnis und Risikobereitschaft".

Aktuelles Stichwort: Klimaschutz - auch ein Thema für die Kreditinstitute
4. Dezember 2015

Bei der UN-Klimakonferenz (COP21) in Paris soll als Nachfolgevertrag für das Kyoto-Protokoll ein neues Abkommen mit verbindlichen Klimazielen für alle 195 Mitgliedsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention vereinbart werden. Schon heute werden daher bei immer mehr Entscheidungen in der Finanzwirtschaft die erwarteten Klimaeffekte berücksichtigt. Der Bedarf an Finanzierungen wird weiter zunehmen.

Energieeffizienz finanzieren
3. Dezember 2015

Deutschland hat sich als erstes großes Industrieland das Ziel einer weitreichenden Umstellung auf erneuerbare Energien bis zum Jahr 2050 gesetzt. Kleine und mittlere Unternehmen können durch die sparsame Verwendung von Energie einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz leisten – und dabei gleichzeitig ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken. Um Einsparpotenziale zu finden und umzusetzen, können verschiedene Instrumente genutzt werden.