BdB- und EBF-Stellungnahme zu Anforderungen für die Gewährung vorteilhafterer Inflow- und Outflow-Raten in grenzübergreifenden Gruppen (EBA/CP/2015/22)

13. Januar 2016

Bankenverband und EBF haben Stellung genommen zur Konsultation der EBA zu Anforderungen für die Gewährung vorteilhafterer Inflow- und Outflow-Raten in grenzübergreifenden Gruppen im Rahmen der LCR. Neben einer Reihe konkreter Kritikpunkte an den geplanten Anforderungen sprechen beide Stellungnahmen sich dafür aus, dass – zumindest innerhalb der Eurozone – bei den regulatorischen Anforderungen an das Liquiditätsmanagement keine Unterschiede mehr gemacht werden sollten zwischen inländischen und grenzübergreifenden Bankgruppen.

Cookie Einstellungen