Fintechs im Bankenverband

Rund 30 Fintechs sind dem Bankenverband als außerordentliche Mitglieder beigetreten. Hier stellen sich die Unternehmen mit ihren Geschäftsmodellen kurz vor. Eine komplette Übersicht aller Mitglieder im Bankenverband finden Sie auf dieser Seite. 

Acatus

Logo AcatusDie Acatus GmbH ist ein B2B-Fintech, das sich zum Ziel gesetzt hat, die erste digitale paneuropäische Debt Capital Markets Plattform aufzubauen. Wir wandeln illiquide Vermögenswerte wie Kredite von Originatoren wie Banken oder Lending-Plattformen in handelbare festverzinsliche Wertpapiere um und platzieren diese am Kapitalmarkt. Dabei nutzen wir das innovative Instrument der Einzel-Verbriefung, eine neuartige regulatorische Struktur und eine automatisierte Wertpapierabwicklung. Acatus wurde 2016 von Dr. Marie Louise Seelig und Dr. Daniel Wigbers in Berlin gegründet und beschäftigt 15 Mitarbeiter.


Alyne

Alyne LogoAlyne ist ein B2B RegTech-Unternehmen aus München, das seinen Kunden Risikomanagement als Software as a Service anbietet. Der Ansatz basiert auf einer Kombination von Experten entwickelter und gepflegter Bibliothek und leicht nutzbarer Funktionalität.


Authada

Logo AuthadaAUTHADAs Lösungen ermöglichen die mobile Identifizierung und Authentifizierung von Endnutzern. Mit dem elektronischen Identitätsnachweis (eID) und der dazugehörigen PIN oder CAN wird innerhalb weniger Sekunden kontaktlos über ein NFC-fähiges Gerät die Fernidentifizierung bzw. Vor-Ort-Authentisierung durchgeführt – ohne TAN, ohne Kartenlesegerät. Die Lösungen decken alle Kanäle ab: per Smartphone oder Tablet, am PC oder vor Ort in Filialen. Das zertifizierte Verfahren ist vollautomatisiert, verschlüsselt, rechtssicher nach GwG und PAuswG sowie eIDAS und kann branchenübergreifend eingesetzt werden.


Blocksize Capital

Blocksize CapitalBlocksize Capital ist ein führender Technologieanbieter für DLT/Blockchain basierte Kapitalmarktlösungen. Das Unternehmen bietet institutionellen Investoren wie Banken, Asset Managern und Family Offices eine professionelle Trading-Infrastruktur für Digital Assets. Der Echtzeit-Zugang zu diversen Krypto-Exchanges und ein Smart Order Routing Algorithmus gewährleisten eine Best-Price Order-Ausführung. Darüber hinaus verfügt Blocksize Capital über umfangreiche Erfahrung in DLT/Blockchain basierten Projekten mit Kapitalmarktbezug.


Bitbond

Logo BitbondDie Bitbond GmbH ist führender Technologieanbieter für die Themen Tokenisierung und Verwahrung digitaler Vermögenswerte. Als Technologiepartner von Banken, Vermögensverwaltern und Finanzintermediären ermöglicht Bitbond den effizienten Einsatz von Blockchain Technologie zur Tokenisierung von Wertpapieren, Währungen, Krediten und Sachwerten. Mit der Technologie von Bitbond können Banken ihren Kunden die Verwahrung von Kryptowerten anbieten. Im Jahr 2019 emittierte Bitbond als erstes Unternehmen in Deutschland ein tokenisiertes Wertpapier mit einem von der BaFin bewilligten Prospekt.


CashOnLedger

CashOnLedger hat den digitalen & regulierten Euro auf Basis von Blockchain & DLT Technologie geschaffen. Dadurch lassen sich Zahlungsprozesse mittels Smart Contracts automatisieren und die herkömmliche Währung programmieren. Somit hat CashOnLedger als Infrastruktur die Brücke zwischen der Blockchain & DLT Welt und dem herkömmlichen Finanzsystem geschlagen und ermöglicht dadurch neue Geschäftsmodelle wie unter anderem Pay-per-Use für Maschinenbauer.


Elinvar

Logo elinvarElinvar bietet Banken und Vermögensverwaltern die Plattform zur Digitalisierung ihres Geschäftsmodells: Vollumfänglich, digital und individualisiert. Das vollumfängliche Leistungsspektrum beinhaltet auch ein modernes Schnittstellenmanagement (APIs), über das unterschiedliche Drittanbieter "plug & play" angeschlossen und gemanagt werden können, beispielsweise zur Kundenidentifizierung, Marktdatenversorgung oder Kommunikation. Partner profitieren von der Kombination führender Technologien und der fachlichen Expertise eines lizensierten Finanzportfolioverwalters. Die Microservices Architektur der Plattform stellt für die Partner von Elinvar zudem die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit durch schnelle Adaptionsfähigkeit und laufende Optimierung sicher.


entrafin ist ein auf den deutschen Mittelstand fokussierter Anbieter alternativer digitaler Finanzierungsprodukte. Die entrafin Einkaufsfinanzierung bietet Unternehmen zusätzliche finanzielle Flexibilität für Wachstumsphasen und Zusatzprojekte. Für Kunden aus den verschiedensten Branchen im Mittelstand tritt entrafin bei Lieferanten in Vorleistung, sorgt für eine umgehende Zahlung und gibt Abnehmern 120 Tage für die eigene Wertschöpfung. Einzigartig ist das innovative, digitale Finanzierungsportal, in dem Kunden den kompletten Prozess intuitiv und innerhalb weniger Klicks selbst steuern können.


FinCite

Logo Fincite

Fincite ist ein FinTech Software Anbieter und eines der am schnellsten wachsenden Digitalunternehmen in Deutschland ("Gründerszene 2017 und 2018"). Fincite hat es sich zur Mission gemacht, das Wealth Management in ein vernetztes und digitales Zeitalter zu bringen. Unser Fincite.CIOS ist weltweit die erste voll integrierte Financial Advice & Portfolio Management Software. Innerhalb von vier Jahren wurde Fincite durch die Kombination von drei seltenen Eigenschaften zu einem der führenden Akteure einer aufstrebenden Industrie: Finanz Expertise, Digitales Mindset, Cutting Edge Technologie.


Fino

Logo Fino

Das Fintech-Unternehmen Fino wurde 2015 gegründet und ist seitdem profitabel. Es entwickelt Produkte und Services, die Geschäftsprozesse im Bereich Finanzen optimieren. Mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigen sich täglich damit, dass das fino-Motto „Less finance – more you“ für immer mehr Unternehmen und Privatpersonen zur Realität wird. Unternehmen profitieren unter anderem von einer einfacheren Bereitstellung und Verwaltung ihrer Rechnungen, von Kontoinformationen und Zahlungsströmen. Deren Analyse hilft ihnen zusätzlich, fundierte betriebswirtschaftliche Entscheidungen zu treffen. Geldinstitute wiederum können mit den Produkten von fino ihren Kunden moderne und schnelle Lösungen bieten. Zu den Referenzkunden und Partnern zählen Sparkassen, VR Banken, die Commerzbank, DATEV sowie Miles & More.


Floribus

Logo Floribusfloribus ist der digitale Vermögensmanager für die Hosentasche mit einem umfassenden Asset übergreifenden Blick auf das eigene Vermögen sowie konkreten Finanzvorteilen in Form von Cashback-Ausschüttungen für Produkte ausgewählter Partner. Das 2017 in Berlin gegründete Unternehmen versteht sich als B2B2C-Dienstleister und als Technologieplattform. Die Plattform steht Partnern aus den Bereichen Finanzen, Handel, Lifestyle und Entertainment sowie anderen Unternehmen offen, um deren Kundenloyalität zu erhöhen und Kunden besser zu aktivieren.


giromatch

Logo GiromatchGiromatch ist eine digitale Banking-Plattform mit Sitz in Frankfurt am Main. Unsere Mission ist es, die Finanzwelt durch technologische Innovation nachhaltig zu verändern. Durch unseren API-Fokus reduzieren wir stark die Kosten der traditionellen Finanzintermediation und machen das Finanzprodukt Kredit einfacher, günstiger und schneller. Unsere Kernkompetenzen sind in unserer eigener entwickelten Plattform gebündelt, mit der wir das Kreditgeschäft von Banken und Finanzdienstleistern revolutionieren und den Zugang zu Finanzprodukten erleichtern. Wir ermöglichen es Banken und anderen B2B-Partnern ihr Standardkreditgeschäft über unser White Label-Lösung vollständig automatisiert abzubilden und sich so Prozesskostenvorteile zu importieren und dadurch das Standardkreditgeschäft wieder rentabel zu führen.


growney

Logo growneygrowney ist einer der größten und erfolgreichsten digitalen Vermögensverwalter in Deutschland. und bietet mit seinem Robo-Advisor eine vollautomatische Form der Geldanlage. Die Technologie-Plattform steht direkt Endkunden zur Verfügung, sie wird aber auch von Banken, Versicherungen oder Maklerpools eingesetzt, etwa als Whitelabel-Lösung mit eigenen Finanzprodukten. Technologie und Anlagestrategien von growney sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden, u.a. von Stiftung Warentest mit der Note „Sehr gut“ (für €100.000 Geldanlage, Finanztest 07/2021), im Handelsblatt, der WirtschaftsWoche, von ntv und Euro am Sonntag. Gründer und Geschäftsführer von growney ist Gerald Klein. Das 2014 ins Leben gerufene Fintech ist von der BaFin als Finanzportfolioverwalter lizensiert.


HAWK:AI

Logo Hawk:AIHAWK:AI unterstützt Kreditinstitute im AML/CFT Transaktions-Screening und -Monitoring. Das Team um Tobias Schweiger und Wolfgang Berner bringt seine Erfahrungen aus vorhergehenden Unternehmen im Zahlungsverkehr in das Unternehmen ein, mit dem Ziel deutlich verbesserte Erkennungsraten zur Verbesserung von Effizienz (False Postives) und Effektivität (Mustererkennung) für seine Kunden zu erreichen. Das Produktangebot umfasst zunächst die Erkennung und Bearbeitung von Verdachtsfällen im Bereich Sanktions-/PEP-Screening und AML-Regeln. Hinzukommen Module auf Basis von Machine Learning mit zwei Zielrichtungen: Erstens, die dokumentierte Neuqualifizierung von regelbasiert ausgelösten Verdachtsfällen in Echtzeit, zur Effizienzoptimierung des Prozesses auf Basis von Lerneffekten aus der Historie der Fallbearbeitung sowie aus dem laufenden Betrieb. Zweitens, die Erkennung von Mustern und Anomalien auf Basis der Transaktionslandschaft eines Institutes ebenso wie auch institutsübergreifend. Die Lösung wird primär als Software-as-a-Service angeboten und ermöglicht damit sehr schnelle Pilot- und Implementierungsphasen auf Basis einer modernen, Cloud-first Softwarearchitektur. HAWK:AI hat seinen Sitz in München. Mehr Informationen unter www.hawk.ai


IDnow

Logo IDnowIDnow ist internationaler Experte für Ident- und eSigning-Produkte. Das Münchner Software-Unternehmen entwickelt sichere Lösungen für die elektronische Identifizierung von Personen sowie für Vertragsunterschriften per Computer oder Smartphone. IDnow garantiert für seine Lösungen Rechtskonformität und höchste Datensicherheit. Zu den Kunden des FinTech-Unternehmens zählen namhafte Firmen wie Commerzbank, UBS und N26. IDnow wurde 2014 von Jet A, dem Company Builder der amiando-Founders gegründet.


Invesdor

Logo InvesdorDie Invesdor Group ist mit über 300 MEUR vermitteltem Finanzierungsvolumen eine der größten pan-europäischen Investment- und Finanzierungsplattformen und heute in Skandinavien, Finnland, Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Die Invesdor Plattform bietet maßgeschneiderte Finanzierungslösungen für Unternehmen in allen Lebensphasen. Investoren können europaweit in Unternehmen investieren und aus einer Vielzahl von Anlagemöglichkeiten – von festverzinslichen erstrangigen Kreditforderungen bis hin zu Eigenkapitalinvestments – wählen. Die Invesdor Group ist aus dem Zusammenschluss der in ihren jeweiligen Ländern führenden Finanzierungsplattformen Finnest, Invesdor und Kapilendo entstanden.  


komuno

Komuno GmbH – die digitale Plattform für Kommunalkredite – bringt kommunale Haushalte und Darlehensgeber zusammen. Städte, Gemeinden und Zweckverbände platzieren ihre Kreditausschreibungen kostenfrei bei Finanzinstituten ihrer Wahl, und Finanzinstitute geben rechtsverbindliche Angebote ab. Unsere Plattform verfügt über zahlreiche Funktionen und Schnittstellen, die analoge Arbeitsschritte erleichtern - schnellere und verlässlichere Prozesse, Revisionssicherheit, Abschlussdokumentation auf Knopfdruck und nicht zuletzt eine hohe Reichweite dank unserem hervorragenden Zugang zu öffentlichen Kunden. komuno ist seit Januar 2019 am Markt aktiv, wird kontinuierlich erweitert und erfreut sich großer Beliebtheit sowohl bei kommunalen Kreditnehmern als auch Kreditgebern. Wir sind ein Joint Venture der Helaba Digital GmbH & Co. KG und der Lucht Probst Associates GmbH.


Loanboox

Loanboox-Logoloanboox ist die unabhängige Geld- und Kapitalmarkt-Plattform für Städte, Gemeinden und institutionelle Kapitalgeber und Banken. Auf dem Portal www.loanboox.de können öffentlich-rechtliche Kreditnehmer in Echtzeit mit passenden Investoren, wie zum Beispiel Banken, Versicherungen oder Pensionskassen, zusammengebracht werden, um maßgeschneiderte Finanztransaktionen zu offerieren. Dadurch wird der Prozess der Finanzmittelbeschaffung und -vergabe nicht nur deutlich vereinfacht, sondern auch transparenter und günstiger. Loanboox ist im September 2016 in der Schweiz gestartet, seit Ende 2017 ist das Fintech auch in Deutschland aktiv. Mehr als 120 Kreditnehmer und rund 50 Kapitalgeber nutzen die Plattform hier bereits.


NDGIT

Logo NDGITDie NDGIT GmbH steht für Next Digital Banking und liefert die erste API-Plattform für Banking und Insurance. Sie verbindet Banken und FinTechs mit digitalen Ecosystemen. Ihre Technologie ermöglicht es der Bank, sich für digitale Partner mit Open Banking APIs und PSD2-Lösungen zu öffnen. Zudem können innovative Funktionen von FinTechs einfach über den Marktplatz genutzt, adaptiert und zu Anwendungen integriert werden. Die Plattform gestattet es, interne und externe APIs einfacher zu nutzen, sie zentral zu überwachen und zu verwalten. Mit dem NDGIT Banking-Integrator können auch e-Commerce und andere digitalen Unternehmen Bankingprozesse implementieren und Banken anbinden. Damit bildet die NDGIT FinTech-Plattform das technologische Rückgrat für neue Anwendungen und IT-Landschaften im Banking und Insurance.


niiio

Logo niiioDigitale Dienste für die digitale Zukunft des Bankings – darauf ist die niiio finance group AG spezialisiert. Neben dem Robo-Advisor gehören auch eine Community-Plattform und API-Banking-Tools dazu, ebenso maßgeschneiderte Beratungs- und Entwicklungsleistungen und Betriebsmodelle. niiio finance group AG versteht sich als Lösungspartner für Banken und Finanzdienstleister. Die hochwertigen Plug-and-Play-Angebote sind nutzerfreundlich und individuell anpassbar – und helfen, Kosten drastisch zu senken und Wettbewerbsvorteile zu realisieren. Seit 2016 agiert die DSER unter einem Dach mit niiio finance group AG in einer schlagkräftigen Aufstellung. Ziel ist es, ein ganzheitliches FinTech-Ökosystem zu bieten, das Banken, Berater und Privatanleger gemeinsam in die digitale Zukunft führt. DSER ist bereits seit elf Jahren erfolgreich im Markt für Portfoliomanagement-Lösungen tätig. Mit ihrem ausgefeilten Kernprodukt munio bewegen aktuell bereits zahlreiche Kunden rund 40 Milliarden Euro Bestandsvolumen und verwalten rund zwei Millionen Depots. niiio finance group AG ist notiert im Xetra und an Börsen Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf und Berlin (ISIN: DE000A2G8332).


Nuri

Logo NuriNuri, eine Marke der Bitwala GmbH ist das deutsche Vorzeigeunternehmen im Bereich Kryptowährungen mit dem Ziel, eine Bank als Brücke zwischen der traditionellen und der Blockchain-basierten Finanzwelt zu bauen. Nuri, mit Sitz in Berlin, bietet die erste Komplettlösung, die ein reguläres Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading nahtlos miteinander vereint. Kunden können Bitcoin & Ether mit schneller Liquidität direkt von ihrem Girokonto aus kaufen und verkaufen. Das Girokonto wird dabei von Nuri's deutscher Partnerbank geführt. Pro Transaktion erhebt Bitwala dabei eine wettbewerbsfähige Gebühr von nur einem Prozent. Nuri hieß vorher Bitwala und wurde 2015 von Jan Goslicki, Benjamin Jones und Jörg von Minckwitz gegründet. Die Geschäftsführung wurde 2021 von Kristina Walcker-Mayer übernommen und wird zusätzlich noch durch Christoph Iwaniez und Philipp Beer ergänzt.


Spotcap

Spotcap ist ein in Berlin ansässiges Fintech-Unternehmen, das weltweit Finanzinstituten und anderen Fintechs Softwarelösungen für die digitale Kreditvergabe an KMU anbietet. Die seit 2014 entwickelte White-Label-Lösung LendSuite deckt die gesamte Wertschöpfungskette im digitalen Kreditwesen ab: vom Onboarding über die Daten- und Dokumentenverarbeitung bis hin zur Kreditentscheidung und -betreuung. Mit flexiblen Bausteinen, die als End-to-End-Lösung und modulare Komponenten funktionieren, lässt sich LendSuite einfach und schnell in bestehende Kreditvergabeprozesse integrieren. Auf diese Weise wird eine vollständig digitale, kosteneffiziente und nutzerfreundliche Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen ermöglicht. LendSuite ist das Produkt Spotcaps jahrelanger Aktivitäten im Bereich der direkten Kreditvergabe mit über €500 Millionen an bereitgestellten Kreditlinen in mehreren europäischen Mäkten sowie in Australien und Neuseeland.


Verimi

Verimi ist die europäische Identitäts- und Vertrauensplattform, die alle Funktionen rund um die digitale Identität vereint. Mit Verimi können Nutzer ihre Daten einmalig hinterlegen um sich bei Online-Angeboten sicher einzuloggen, online auszuweisen, digital zu unterschreiben und bequem zu bezahlen. Verimi bietet höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards nach europäischem Recht. Die Plattform wird von einer breiten Allianz international aufgestellter Unternehmen getragen. Zum Gesellschafterkreis gehören die Unternehmen Allianz, Axel Springer, Bundesdruckerei, Core, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank und Postbank, Deutsche Telekom, Giesecke+Devrient, Here Technologies, Lufthansa, Samsung Electronics und Volkswagen Financial Services.


Viafintech

Logo viafintechviafintech verbindet Einzelhändler, Unternehmen und Verbraucher über seine Plattform, um digitale Finanz- und Mehrwertdienste anzubieten. Unsere leistungsstarke API verbindet Unternehmen mit mehr als 20.000 Handelspartnerfilialen in Europa wie REWE, Rossmann, PENNY, BILLA, SBB, PAM, dm u.v.a. und sorgt für eine reibungslose und vollautomatisierte Interaktion zwischen allen Parteien. Die einzigartige viafintech-Zahlungsinfrastruktur ermöglicht verschiedene Services wie Abhebungen und Einzahlungen von Bargeld, Bezahlung von Rechnungen , Auszahlung von Gutschriften, bargeldlose Bezahlmethoden, Prepaid-Lösungen wie Geschenkkarten und vieles mehr. viafintech ist bekannt für seine Marken Barzahlen/viacash in Deutschland und Österreich sowie viacash in der Schweiz, Italien, Griechenland und Spanien. Das Unternehmen wurde 2011 in Deutschland als Cash Payment Solutions GmbH gegründet.