Referent (gn) im Team Politik Deutschland

Wann: ab sofort
Wo: Berlin

Der Bankenverband mit Sitz in Berlin ist einer der großen Wirtschaftsverbände Deutschlands. Er vertritt die Interessen der in Deutschland tätigen privaten Banken und FinTechs auf nationaler und internationaler Ebene.

Es handelt sich um eine befristete Vollzeit-Stelle (39 Stunden pro Woche), die auch in Teilzeit mit mindestens 25 Stunden pro Woche ausgeübt werden kann. Aufgrund einer Elternzeitvertretung ist die Stelle zunächst bis zum 31. Dezember 2022 befristet. Der Arbeitsort ist in Berlin.

Das Team Politik Deutschland verantwortet die Kontakte insbesondere zu den Mitgliedern des Deutschen Bundestags und deren Mitarbeitern sowie weiteren Akteuren der Bundespolitik und koordiniert die Aktivitäten des Bankenverbandes gegenüber Deutschen Bundestag, Bundesrat, den Landesregierungen sowie gegenüber dem Bundeskanzleramt und den Leitungsbereichen der Bundesministerien.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Teamleitung Politik Deutschland in allen Aufgaben und Fragen, u. a. durch,
  • Vor- und Nachbereitung von Terminen, Veranstaltungen und anderen Kommunikationsanlässen,
  • Herstellung und Halten relevanter Kontakte zu Mitgliedern des Deutschen Bundestags, deren Mitarbeitenden, den Fraktionsmitarbeitenden und in die Leitungsbereiche der Bundesministerien,
  • Aktive Mitarbeit am Planungsprozess und der Kampagnensteuerung des Bankenverbandes in Zusammenarbeit mit dem Stab und dem Bereich Kommunikation.

Unsere Anforderungen und Erwartungen:

  • Sie haben ein Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften oder Recht, erfolgreich abgeschlossen und verfügen Kenntnisse oder Erfahrungen aus dem politischen Bereich in Deutschland oder Europa,
  • Anerkennung der Prinzipien des politischen Lobbyings des Bankenverbandes und Bereitschaft, dies zur Grundlage des eigenen Arbeitens zu machen,
  • Hohe Eigeninitiative, Engagement sowie zeitliche Belastbarkeit und ein der Aufgabe angemessenes Auftreten,
  • Fähigkeit und Bereitschaft, wechselnde Themen aus der gesamten Breite der Arbeit des Bankenverbandes zu verstehen und zu kommunizieren,
  • Starkes politisches Interesse sowie Verständnis für Politik und deren Abläufe,
  • Sehr gute Fähigkeit zur Kommunikation und politischen Analyse sowie zum methodischen und strukturierten Vorgehen,
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksform in Deutsch und möglichst auch in Fremdsprachen wie Englisch oder Französisch.

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante und vielseitige Aufgaben im Kern des politischen Lobbyings und der Verbandssteuerung,
  • eigenen Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit des eigenverantwortlichen und selbstständigen Agierens auf hohem Niveau,
  • eine leistungs- und anforderungsgerechte Vergütung,
  • Kompetenzentwicklung,
  • Einbindung in ein engagiertes Team und eine wertschätzende Unternehmenskultur,
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen (flexibles und ortsunabhängiges Arbeiten, Eltern-Kind-Büro, Kinder-Notbetreuung, gleitende Arbeitszeiten),
  • jährlich 30 Tage Urlaub,
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen,
  • einen Arbeitsplatz in attraktiver Lage in Berlin-Mitte mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel,
  • täglich frisches Obst, Kaffee und Tee.
Zur besseren Lesbarkeit wird im Rahmen dieser Stellenausschreibung unabhängig vom Geschlecht (gn = geschlechtsneutral) nur die männliche Formulierungsform gewählt. Damit soll jedes Geschlecht (m, w, d) ausdrücklich mit einbezogen sein.

Ihr Kontakt:

Florian Schneppe
Bundesverband deutscher Banken e.V. Personal / Bereich Services
Burgstraße 28
10178 Berlin
030 1663 1549

Jetzt bewerben