Finanzbildung: Deutschland braucht Nachhilfe!

Livestream ab 15:30 Uhr: 

Die Veranstaltung findet im Hause des Bankenverbandes (Burgstraße 28, 10178 Berlin) statt. Alternativ können Sie die Diskussion im LIVESTREAM verfolgen.

Seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten zeigen Studien in Deutschland bei Jugendlichen wie bei Erwachsenen einen erheblichen Mangel an Finanz- und Wirtschaftsbildung. Soll sich daran irgendwann einmal etwas ändern? Oder haben wir uns damit abgefunden?

Sind wir uns ausreichend darüber im Klaren, dass Defizite im ökonomischen Verständnis zulasten der Berufs-, Einkommens- und Entwicklungschancen gerade junger Menschen gehen? Dass die Verbraucherinnen und Verbraucher auf grundlegende Anlage- und Konsumentscheidung nur unzureichend vorbereitet sind? Und dass Finanzverständnis und ökonomisches Denken auch für die Stärke und Wettbewerbsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandorts von Bedeutung sind?

Was kann die Politik zur Verbesserung der Finanzbildung in den Schulen tun? Brauchen wir auch über die Schulen hinaus eine nationale Finanzbildungsstrategie, wie sie gerade in Österreich und anderen OECD-Ländern umgesetzt wird? Was können und sollen private Akteure leisten? Und welche Chancen bietet die Digitalisierung für die ökonomische Bildung in unserem Land?

Wir laden Sie ein, sich vor Ort in Berlin oder online im Chat an der Diskussion dieser Fragen mit den eingeladenen Expertinnen und Experten zu beteiligen.


Programm

Begrüßung:

  • Oliver Santen, Geschäftsbereichsleiter Organisation und Kommunikation, Bundesverband deutscher Banken

Interview: So sehen wir das! - Schüler:innen im Gespräch mit

  • Dr. Jan-Martin Wiarda, Journalist für Bildung und Wissenschaft

Statement: Brauchen wir eine nationale Finanzbildungsinitiative?

  • Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung

Panel-Diskussion: Bessere Finanzbildung - Können wir das nicht? Oder wollen wir das nicht?

  • Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung
  • Dr. Michael Diederich, Vorstandssprecher, Hypovereinsbank
  • Prof. Dr. Nils Goldschmidt, Professur für Kontextuale Ökonomik und Ökonomische Bildung, Zentrum für ökonomische Bildung der Universität Siegen
  • Jessyca Staedtler, Regionalvorsitzende Berlin, DIE JUNGEN UNTERNEHMER
  • Dario Schramm, Governmental Affairs Manager simpleclub, ehem. Generalsekretär Bundesschülerkonferenz

Moderation: Dr. Jan-Martin Wiarda, Journalist für Bildung und Wissenschaft

Verabschiedung:

  • Oliver Santen, Geschäftsbereichsleiter Organisation und Kommunikation, Bundesverband deutscher Banken

Cookie Einstellungen