Geldvermögen

Trotz der extremen Niedrigzinsphase sind die Deutschen nicht bereit, ihr Anlageverhalten zu ändern und bleiben risikoscheu: Aktien sind weiterhin wenig gefragt. Mit gut 300 Milliarden Euro sind nur sechs Prozent des Geldvermögens der privaten Haushalte in Deutschland in Aktien investiert [ mehr ... ]


Neu

21. Mai 2015

Deutsche bleiben risikoscheu – über 5 Billionen Geldvermögen

Trotz der extremen Niedrigzinsphase sind die Deutschen nicht bereit, ihr Anlageverhalten zu ändern und bleiben risikoscheu: Aktien sind weiterhin wenig gefragt. Mit gut 300 Milliarden Euro sind nur sechs Prozent des Geldvermögens der privaten Haushalte in Deutschland in Aktien investiert (Stand Ende 2014). Dabei bietet diese Anlageklasse auf lange Sicht die höchsten Renditemöglichkeiten. (Siehe Grafik)
Deutsche bleiben risikoscheu – über 5 Billionen Geldvermögen

Finanzagent: Vorsicht vor dubiosen Jobangeboten

Finanzagent: Vorsicht vor dubiosen Jobangeboten

Ob als Warenagent, Kontovermieter oder Partner in einer vorgetäuschten Liebesbeziehung: Immer wieder fallen Inhaber von Bankkonten auf Kriminelle rein, indem sie – wissentlich oder unwissentlich – als Finanzagent agieren.

Wichtig: Strafbar macht man sich in jedem Fall!  [ mehr ... ]

Bankenwelt in Zahlen

Im Blickpunkt

Ombudsmann

Schulbank

Einlagensicherungsfonds

Unternehmen

Die Deutsche Kreditwirtschaft

Verbraucher

Währungsrechner

Währungsrechner