Deutsche Kreditwirtschaft

Stellungnahme zur EU-Konsultation zum Weißbuch über künstliche Intelligenz (KI)

11. Juni 2020

Die deutsche Kreditwirtschaft (DK) nimmt Stellung zum Konsultationspapier der EU-Kommission zum Weißbuch über künstliche Intelligenz. Die DK beantwortet Fragen der EU-Kommission zu ausgewählten Inhalten des KI-Weißbuchs. Die Deutsche Kreditwirtschaft begrüßt die Überlegungen der Kommission zu einem europäischen KI-Konzept. Aus Sicht der DK müssen neue rechtliche und regulatorische KI-Rahmenbedingungen verhältnismäßig bleiben und dürfen zu keiner Überregulierung führen. Ein risikobasierter Ansatz wird grundsätzlich als sinnvoll erachtet.
 

Cookie Einstellungen